News

Sicherheit im Internet – In der Schweiz besteht Aufholbedarf

5 FEBRUAR 2019

Eine repräsentative Studie von Google hat gezeigt: Bei Phishing sind die Schweizerinnen und Schweizer anfälliger als der europäische Durchschnitt. Im Rahmen einer Studie wurden 1003 Schweizerinnen und Schweizer unter anderem zu Phishing, Hacker-Angriffen oder dem Einsatz von Sicherheitstechnologien befragt.

Am Dienstag, 5. Februar, findet der diesjährige Safer Internet Day statt. Im Hinblick auf diesen Anlass hat Google im Dezember 2018 und Januar 2019 eine repräsentative Studie in 20 europäischen Ländern zum Thema Sicherheit im Internet durchgeführt. Befragt wurden auch 1003 Schweizerinnen und Schweizer – unter anderem zu Phishing, Hacker-Angriffen oder dem Einsatz von Sicherheitstechnologien. Dabei zeigte sich, dass im europäischen Vergleich hierzulande teilweise Aufholbedarf besteht, wie Google in einer Mitteilung schreibt.

Sicher sicher sein mit der Unternehmens-IP!
Lassen Sie sich jetzt beraten.

Kontakt